Wochen Favos KW 07/11

Runde 2 der wöchentlichen Favoriten. Diese Woche stand ganz im Zeichen von eher natürlich- frischem Make-Up. Meine kleinen Helferlein findet ihr hier. Es sind auch zwei alte Bekannte von letzer Woche dabei. Ganz am Ende des Posts (ja, ihr müsst euch erst durch den Make-Up-Mist wühlen😛 ) findet ihr mein Buch und meine CD der Woche.
Los gehts!
Der orangefarbene Blush von letzter Woche wurde diese Woche von einem roten Blush ersetzt. Er ist aus der alverde Magic Forrest LE (nicht mehr erhältlich) und heißt Magic Rose. Er besitzt ein Satinfinish und den typischen alverde Geruch, der aber kaum wahrnehmbar ist.
Und hier ist der erste Bekannte von letzter Woche. Es handelt sich um die essence multi action false lashes mascara in schwarz (9ml Inhalt/ca 2,75 €). Ich liebe sie, weil sie meine Wimpern verlängert und verdichtet, aber trotzdem nicht zu extrem wirkt. Damit wird sie ihrem Namen zwar nicht gerecht, ist aber trotzdem in meinen Augen eine geniale Mascara. Ich besitze sie schon eine ganze Weile, aber paradoxerweise wird sie immer besser, je mehr sie eintrocknet.
Eines dieser Produkte, die ich aus meiner Sammlung wieder ausgegraben habe ist die Nivea Getönte Feuchtigkeitscreme in Hell (50ml/ca 5€). Sie ist zwar ein bisschen dunkel, aber wenn ich sie gut mit meiner Haut verblende, funktioniert sie wunderbar. Sie gleicht den Hautton aus und hat eher transparente Deckkraft. Da ich diese Woche ein bisschen Foundation-faul war, aber nicht ganz ‘nackt’ gehen wollte, war sie der perfekte Ersatz.
Zum Setten habe ich das CV 2in1 Puder und Make-Up in 10 Soft Ivory verwendet (9g/ca 2€). Alleine und mit einem Schwamm aufgetragen hat dieses Puder eine (für einen Puder) starke Deckkraft und stark-gelbliche Untertröne, was es für mich beinahe unbenutzbar macht. Ich habe dieses Puder nur wieder benutzt um es aufzubrauchen. Mit einem fluffigen Puderpinsel über die getönte Feuchtigkeitscreme gestäubt, funktioniert es allerdings sehr gut. Ich werde es sicher nicht nachkaufen, aber in Kombination mit der Feuchtigkeitscreme, bin ich sehr glücklich damit.
Und noch ein alter Bekannter: Das essence shimmer powder 01 prettylicious (9g/ca 3€). Wie letzte Woche: eigentlich will ich es ja nur aufbrauchen, aber mit den Fingerspitzen auf den höchsten Punkt der Wangenknochen und unter der Augenbraue aufgtragen mag ich es sehr. Es duftet leicht süßlich, der Geruch lässt sich auf der Haut, aber nicht mehr wahrnehmen.
CD der Woche: Annett Louisan- Unausgesprochen. Ich mag Annett Louisan und besitze 4 ihrer Alben. Mit Abstand das beste aus meiner Sicht ist dieses hier. Ich liebe es wie sie es schafft luftig leichte Musik (angelehnt an den Chanson- Stil) mit alles andere als luftig leichten Texten zu kombinieren. Gut manche Songs sind auch einfach nur amüsant, aber die meisten haben eine Message, die mich zumindest zum Nachdenken anregen. Anspieltipps: Chancenlos, Eve, Ausgesprochen Unausgesprochen, Wer bin ich wirklich.
Dieses Buch ist im Moment mein heiliger Gral: Simon Sebag Montefiore-Katharina die Grosse und Fürst Potemkin. Eine kaiserliche Affäre. (Fischer. Paperbag. 12,95€)
Auch wenn der Titel auf deutsch ein wenig missverständlich daherkommt: In dem Buch geht es nicht nur um die Liebesgeschichte zwischen Fürst Grigori Alexandrowitsch Potemkin und Katharina der Grossen, sondern ist eigentlich eine Biographie Potemkins.
Mich interessiert die Geschichte des russischen Zarenreiches sehr und besonders tut sie das seit ich weiß das die letzte Zarin, die 1918 ermordet wurde, ursprünglich aus meiner Heimatstadt stammt. Katharina die Grosse war ursprünglich übrigens auch Deutsche und wurde von der russischen Kaiserin Elisabeth, die wie ihre Englische Namensvetterin unverheiratet und kinderlos blieb, zu ihrer Nachfolgerin erwählt. Nach dem Sturz ihres Mannes Peters des III. wurde sie Kaiserin und die Geschichte zwischen ihr und Potemkin nahm ihren Lauf. Bis zu seinem Lebensende standen sie sich nahe.
Das Buch ist außergewöhnlich gut geschrieben. Sogar die Passagen über die Truppenbewegungen im Russisch-Türkischen Krieg haben mich gefesselt (und das will was heißen). Großer Daumen hoch! Ich bin noch nicht fertig und ich hoffe, ich habe noch eine Weile an diesem wunderbaren Buch!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s