Nagellack Sammlung: Catrice

Wie schon im Best of 2011 angesprochen: Catrice ist mit einigem Abstand meine liebste Nagellackmarke. Ich habe euch hier meine bisherige Sammlung abfotographiert, leider sind einige davon bereits aus dem Sortiment gegangen (= d/c). Die Schimmerlacke haben eine Extrawurst bekommen, ich habe sie noch mal einzeln fotographiert um das jeweilige Changieren einzufangen, die Cremefinishes seht ihr oben auf dem Gesamtbild.

An Cremefinishes besitze ich 040 Princess For A Day, ein leichtendes, beinahe schon neonartiges Pink (d/c) ihr könnt es auf der 12 Uhr- Position sehen, die 090 The Devil Wears Red (d/c), ein tiefes Schwarz-Rot (auf der 9 Uhr- Position) und Nummer 170 I Scream Peach (d/c), eine cremige Pfirsichfarbe. Die Cremefinishes decken in 2 Schichten und trocknen verhältnismäßig schnell, aber da ich nach spätestens 3 Tagen umlackiere (es sei denn ich hab wirklich gar keine Zeit) kann ich über die genaue Haltbarkeit nichts sagen, außer das ich nach 3 Tagen maximal leichte Tipwear habe.
Weiter im Text mit den schimmernden Lacken:

 ^^Oben seht ihr 060 Mona Lisa Is Staring Back. Dieser Lack ist aus der Ultimate Nudes Serie und wird in diesem Frühjahr aus dem Sortiment gehen. Es ist ein helles semi-opakes Rosa mit rosanem und goldenem Schimmer mit einigen minimal größeren Goldschimmer Flakes. Ich finde ihn wunderschön und unaufdringlich, ob er fürs Büro geeignet ist kann ich nicht einschätzen.

 ^^350 Hip Queens Wear Blue Jeans: Dunkles rauchiges Graublau mit blauem Glitzer der aber auf den Nägeln kaum noch zu sehen ist. Deckend in 2 Schichten.

420 Dirty Berry: Mittleres Lila mit Holopartikeln. Deckend in 2 Schichten, der Schimmer kommt auch auf den Nägeln noch schön raus.

600 After Eight: geschwärztes Blaugrün mit blaugrünem Schimmer. Deckend in 2 Schichten, perfekt in 3. Die relativ dünne Konsistenz sorgt aber dafür, dass sich sehr angenehm mit dem Lack arbeiten lässt und auch die 3 Schichten rasch trocknen

620 Captain Sparrows Boat aka Chanel Black Pearl. Dunkelgrau mit grünem und silbernem Schimmer. Gleiche Konsistenz wie After Eight. Einer derjenigen die ich 2mal hintereinander lackiert habe.

680 Khaki Perry: Khaki mit goldenem und kuperfarbenem Schimmer. Perfekt in 2 Schichten, dickere Konsistenz als Captain Sparrows Boat und After Eight.

 Frosting Topcoat: Kombiniert blauen Schimmer mit einem matten Topcoat, sieht vor allem über schwarzem Lack toll aus. Geht dieses Frühjahr aus dem Sortiment.

 C04 Moonlight Express (Out of Space LE 2011) Dunkelblau mit buntem Glitter. Der einzige Lack, der aus der Reihe tanzt. Die Konsistenz ist dick und störrisch und der Lack platzt sogar mit dem essence Top Sealer nach 2 Tagen wieder ab. Sehr schade, ich finde ihn nämlich wunderschön.

 C01 Yes, You Tan! (Bohemia LE 2011) Warmes Braun mit goldenem Schimmer. Das genaue Gegenteil von Moonlight Express: Deckend in 2 Schichten, wunderschönes schimmerndes Finish und eine Konsistenz, die grade so auf den Nagel fließt.

Allgemeine Angaben

Inhalt: 10ml

Pinsel: Breit (die One-Stroke-Brush, die mit dem Sortimentswechsel kommt ist übrigens göttlich, ich hatte sie bereits beim Frosting Top Coat und Yes, You Tan!)

Preis: 2,49€

Catrice hat eine Auswahl an außergewöhnlichen Farben und Finishes mit einer hohen Qualität und einem niedrigen Preis. Für mich stimmt hier einfach das Gesamtpaket!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s