Picture Post: Favorite Spring/Summer Color(s)

Just a super quick picture post because the sun is so lovely outside 🙂

Featured:

Tops
(all current HandM collections, most of them ‘basic’ collection)

Nailpolishes:
Catrice Princess for a Day (d/c)
Catrice Revoltaire Colorbomb (l/e)

Lipsticks
Maybelline 422 Coral Tonic
p2 Mission: Summer Look Pretty in Pink (l/e still available)
Catrice  Revoltaire Colorbomb (l/e) (no typo, the lipstick and the nailpolish have the same name)

Eyeshadow Quad
MAC Call me Bubbles (especially Full of Flavor) (l/e)

Advertisements

Face of the Day und Mini Review


Ich habe dann also heute mal angefangen die Twilight LE Sachen zu testen und das Ergebnis seht ihr auf dem Foto.
Verwendet habe ich:

Augen:

e/s:
Manhattan Multi Effect 47 Sand Schimmerndes Nude (Base)
essence Twilight LE 03 Edward or Jacob Violett (bewegliches Lid) Silber (zwischen Lidfalte und Augenbraue)
essence Twilight LE 01 Werewolf or Vampire Schwarz (Lidfalte)
Artdeco 25 Years Collection 512 Mattes Weiß (unter dem Brauenbogen)

Kajal:
essence Twilight LE 02 Undead? (Lidstrich oberer und unterer Wimpernrand)
Manhattan Black is Back Edition 01 Smokey Black (Wasserlinie)

Mascara:
Astor Volume Diva 800 Black

Lippen:
p2 Color Star Lip Cream 010 Brigitte Bardot

Gesicht:
Nivea Getönte Feuchtigkeitscreme Hell
Maybelline pure. Cover Stick 20 Cameo
p2 Feel Good Correction Mosaic 010 Perfect Beauty
Maybelline Dream Matte Powder 02 Rose Ivory
p2 Sun Love Edition Sunny Moments Blush 020 Summer Love

Im Moment kĂ€mpfe ich noch ein bisschen mit den Lidschatten Duos. Das Schwarz aus dem 01 Werewolf or Vampire lĂ€sst sich nur schwer auf den Pinsel aufnehmen und die Farbabgabe ist dementsprechend. Das Violett aus dem 03 Edward or Jacob lĂ€sst sich leichter aufnehmen und ich mag ihn insgesamt ein bisschen lieber als den 01. Was ich ein bisschen schade fand ist das sich aufgetragen, das Schwarz vom Violett nicht unterscheidet. Mal sehen ob ich noch einen Weg finde das zu Ă€ndern. Im Großen und Ganzen muss ich sagen die Lidschatten bringen zwar nicht das Ergebnis das ich mir erhofft habe, aber das Ergebnis das sie bringen ist an sich auch sehr schön und ich mag das leicht transparente Smokey Eye, das man mit ihnen bekommt.
Der Glitter-Eyeliner hĂ€lt gut und kratzt auch nicht im Gegensatz zu meiner BefĂŒrchtung.

Ich teste und bastele weiter!

Beauty comes with dark thoughts- Meine ‘Liebhaber’ der letzten Wochen

Okeydokey, inspiriert von meiner wieder entdeckten Leidenschaft fĂŒr Make- Up und Kosmetik und den MĂ€dels von Frag die Gurus (http://www.fragdiegurus.de) habe ich mich mal drangemacht mir zu ĂŒberlegen welche Produkte mich in den letzten Wochen intensiv begleitet haben und die mich qualitĂ€tstechnisch besonders ĂŒberrascht haben.

Wella System Professional Color SaverNachdem meine Haare nach einem FĂ€rbeexperiment wieder von gesund und glĂ€nzend zu trocken und strohig gewechselt waren, fiel mir ein das ich noch einen Tiegel dieser Haarmaske im Schrank hatte. Also habe ich angefangen sie zu benutzen. Da sie in der vorgeschriebenen Anwendung zu schwer und reichhaltig fĂŒr meine Haare war, habe ich sie wie einen normalen Conditioner verwendet und sie hat sich phantastisch bewĂ€hrt: Meine Haare sind wieder seidig und weich und duften zu dem noch nach diesem speziellen Frisörgeruch den ich so liebe. Zwei Daumen hoch!

Max Factor by Ellen Betrix Soft Resistant Make Up


Ein Grund dafĂŒr warum ich mich wieder gerne mit Make Up beschĂ€ftige ist dieses hier. Durch den Winter und die damit einhergehende Abstinenz der Sonne, bin ich so weiß wie eine Wand. Meine Haut war schon immer sehr hell, so dass ich Probleme hatte, ein passendes Make- Up zu finden. Dank eines Tipps von Guru xKarenina (http://www.youtube.com/user/xKarenina) habe ich dann dieses Make Up von Max Factor entdeckt. In der Farbe 01 light ist es zwar immernoch ein bisschen zu gelb fĂŒr meinen Hauttyp, aber das lĂ€sst sich mit dem passenden Puder kaschieren. Es hĂ€lt gut und wird nicht fleckig. FĂŒr meinen Geschmack könnte es noch ein bisschen besser decken, aber auch das ist kein großes Problem. Ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden damit!

Max Factor by Ellen Betrix False Lash Effect Waterproof Mascara


Nach der ewigen Suche nach einer Mascara, die meinen störrischen Wimpern ein bisschen Form und Leben einhaucht, bin ich auf diese Mascara gestoßen und bin auf der einen Seite ganz verliebt auf der anderen Seite nicht hundertprozentige glĂŒcklich.
Verliebt bin ich, weil diese Mascara wirklich traumhafte Ergebnisse zaubert, der Claim ‘False Lash Effect’ ist nicht ĂŒbertrieben!
UnglĂŒcklich bin ich weil die Waterproof Version der Mascara sich trotz speziellem Augen Make Up-Entferner Ă€ußerst schlecht wieder entfernen lĂ€sst. Nur mit dem sehr Öl-haltigen von Rewe ging sie leidlich herunter, essence und Diadermine haben klĂ€glich versagt (und selbstverstĂ€ndlich steht der Rewe- Entferner bei meinen Eltern und nicht hier ): )
Sobald ich aber die Waterproof Version aufgebraucht habe werde ich mir die wasserlösliche Version zulegen und wenn die nur halb so gut ist habe ich schon nichts dran auszusetzen.

Maybelline Jade Color Sensationals Pearly Nudes 822 Rose Pearl


Leider habe ich fĂŒr diesen meinen neuen Liebling kein passendes Foto gefunden. Aus der Color Sensational Serie hat mich bereits die Nummer 140 Intense Pink ĂŒberzeugt, die ich im Sommer oft getragen habe. Da ich aber ein bekennender Fan der Nude Lips bin, habe ich mich ĂŒber die neue Serie sehr gefreut und bin auch direkt fĂŒndig geworden. Rose Pearl ist ein helles frostiges Rosa, das weder zu tot noch zu Pink aussieht und sich perfekt fĂŒr den Alltag eignet, vielleicht lade ich morgen noch ein Swatch auf den Lippen hoch, da es im Moment schon dunkel ist.
Er hÀlt gut, duftet phantastisch und trocknet die Lippen nicht aus.



L’OrĂ©al Blush Minerals 70 Soft Coral

Ich bin generell ein Fan von Mineral Make Up und bei dieser Serie tut es mir besonders weh, dass sie nicht mehr produziert wird. Der Blush von L’OrĂ©al hat den perfekten golden-coralligen Glow den ich so liebe und er lĂ€sst sich super einfach verteilen. Er liefert ein dezentes, schimmerndes Finish und hat mir durch den Winter geholfen. 🙂

Manhatten Black is Back (LE) Khol Kajal 01 Smokey Black

Diese LE ist schon so alt, dass es gar keine Bilder mehr dazu gibt. Es ist ein simpler Khol Kajal Stift mit einem kleinen SchwĂ€mmchen am Ende. Das besondere das intensive Schwarz, die cremige Textur und der phantastische Halt auf der Wasserlinie und auch sonst. Da ich mal wieder mit diversen Variationen von Lidstrichen experimentiere bin ich wieder auf diesen kleinen Zauberer gestoßen, der brav alles mitmacht was ich von ihm verlange. Leider schrumpft er auch immer mehr und ich bin bald genötigt mir einen Ersatz zu suchen.

Ich hatte es angedroht, hier ist es und es wird wahrscheinlich nicht der letzte bleiben. Ich hoffe ihr habt euch nicht zu sehr gelangweilt. 🙂